Übersetzungskosten

Das Honorar für meine Dienstleistungen ermittle ich anhand des zu übersetzenden Dokuments, auf Basis des Ausgangstextes.

Technische Übersetzungen

Folgende Faktoren haben Einfluss auf den Arbeitsaufwand und somit auf den Preis meiner Übersetzungsleistung:

  • Dateiformat des zu übersetzenden Dokuments:
    Ich bearbeite verschiedene Dateiformate, darunter Office-Formate, Framemaker- und InDesign-Formate.

Grundsätzlich gilt dabei: Das zu übersetzende Dokument muss in einem editierbaren Dateiformat vorliegen. Die Bearbeitung von PDF-Dokumenten verursacht zusätzlichen Zeitaufwand und Kosten.

  • Bearbeitungsumfang:
    Die Abwicklung eines Auftrags kann neben der Übersetzung auch eine Korrektur des Ausgangstextes, die Anpassung des Layouts des Zieldokuments oder die Erstellung von Legenden für Text in nicht editierbaren Grafiken umfassen.
  •  Textmenge: Hier lege ich i.d.R. die Anzahl der zu übersetzenden Wörter im Ausgangsdokument zugrunde.
  • Bereits im Translation Memory gespeicherte Übersetzungen aus Vorgängerprojekten:
    Ab einem bestimmten Grad der Übereinstimmung mit bereits bearbeiteten Inhalten kann ich einen Rabatt auf den Wortpreis gewähren.

Um eine Kosteninformation über meine Übersetzungsleistung bereitstellen zu können, benötige ich das zu übersetzende Dokument in einem editierbaren Format zur Ansicht. Auf dieser Grundlage erstelle ich dann ein detailliertes Angebot.